Startseite

„Now we play almost everyday and everybody likes it, nearly every football club has a table inside the dressing room for warmups and training. It’s something that is growing a lot. To make sure the ball doesn’t leave you, you have to move and have a certain technique that you need to improve.“ (Ronaldinho Gaúcho)

Was ist TEQBALL …

TEQBALL ist eine neue fußballbasierte Sportart, die sowohl für Profifußballer als auch für Hobby-Spieler geeignet ist, deren Ziel es ist, technische Fähigkeiten, Konzentration und Ausdauer zu entwickeln und zu verbessern.

Alles was du brauchst ist ein gekrümmter Tisch, ein Ball und ein Gegner der es mit dir aufnehmen kann.

Kein Körperkontakt

TEQBALL ist die reinste Form des Fußballs, da es keinen Körperkontakt zwischen den Spielern gibt und somit keine Verletzungen durch Zusammenstöße oder schwere Tacklings stattfinden können. Außerdem dürfen die Spieler den Tisch nach den offiziellen Regeln nicht berühren, das reduziert das Verletzungsrisiko zusätzlich.

Perfekte Ergänzung

TEQBALL ist kein Rivale des Fußballs, sondern eine perfekte Ergänzung. Es perfektioniert die Passspieltechniken, verbessert die Reaktionsgeschwindigkeit und stärkt deine Kreativitäts- und Entscheidungstechniken, ganz zu schweigen von den so genannten „First Touch“-Moves, die im modernen Fußball mehr als unverzichtbar geworden sind.

Frauen und Männer sind in diesem Sport gleich, sie spielen im Einzel gegeneinander und im mixed Doppel miteinander. Auch Menschen mit körperlicher Behinderung können Teqball erlernen und spielen.

Everyone

TEQBALL fordert im Einstiegsmodus keine außerordentliche Fitness, sodass diese Sportart ideal ist, um sich für Bewegung und Sport zu interessieren. Das spielerische Element des Sports lässt dich vergessen, dass du trainierst, sich Koordination  und Konzentration verbessern, dein Körper mobiler wird und du durch das regelmäßige, spielerische Trainieren eine Kondition aufbaust.

Everywhere

TEQBALL kann immer und überall gespielt werden. Indoor, Outdoor oder auf Sand. Er eignet sich als Familiensport, Hobbysport, im Garten, im Bad oder am Strand, im Schulhof oder im Park – die TEQBALL Tische passen sich unterschiedlichen Locations an.

Wer den Wettkampf liebt, kommt bei TEQBALL nicht zu kurz. Es werden nationale und internationale Turniere und Cups angeboten. Den Höhepunkt bildet die Weltmeisterschaft, die 1 x im Jahr stattfindet. Internationale Turniere bieten Preisgelder.

VIENNA TEQBALL CLUB

Der Verein namens VIENNA TEQBALL CLUB – gegründet im August 2020 und offizielles Mitglied beim österreichischen TEQBALL Verband – zählt zu den ersten Stützpunkten in Wien.

Auf der SOCCER CHALLENGE COURT Anlage am Weissauweg 1 in 1220 Wien können die Mitglieder_innen einen TEQBALL ONE und zwei TEQBALL LITE Tische nach ausgeschriebenen Trainingszeiten oder Vereinbarung nutzen.

Zusätzlich können auf der SOCCER CHALLENGE COURT Anlage kostenpflichtig drei Kunstrasen-Soccercourts mit Bandensystem gebucht werden. Es existieren zwei Outdoor-Courts (25 x 13 Meter) und ein Indoor-Court (30 x 16 Meter).

Bildergalerie